Kunst am Zaun

Von Mitte Oktober bis zum Beginn der Herbstferien fand an der Hillerschule das Projekt "Kunst am Zaun" statt.

 

Reporter: Joel, Yusuf,  Mateo

An diesem Projekt nahmen fast alle Schüler der Hillerschule teil. Frau Anders war die Leiterin des Projektes und wurde hierbei von einigen Lehrern unterstützt. 

 

Aufgrund der aktuellen Baustelle (Abriss der Sporthalle) bei uns an der Hillerschule wurde der Schulhof verkleinert und um einen Nebenschulhof vergrößert. Dieser befindet sich teilweise auf dem Hillerplatz, deswegen musste ein Zaun als Begrenzung aufgestellt werden. Weil der Zaun "zu leer" aussah, hatten Frau Anders und die Schulleitung das Projekt "Kunst am Zaun" angefangen. 

 

Für die Verschönerung des Zauns haben die Schüler mit verschiedenen Materialien (Blätter, Stöcke, Stoffe, Plastiktüten, Holz) Figuren, Smilies, Buchstaben und das Logo der Hillerschule hergestellt und den Zaun damit geschmückt. Die Ergebnisse können hier in Form einiger Bilder betrachtet werden.