VR-Talentiade

Reporter: Joel

 

Am Samstag, dem 17.03.2018, fand die Talentiade in der Sporthalle des Ellentalgymnasiums statt. 

Die Talentiade ist ein Sportwettbewerb, wo verschiedene Grundschulen gegeneinander antreten. Zum Beispiel traten Kinder der Hillerschule gegen Kinder der Buchschule an. Allerdings durften nur die Viertklässler an der Talentiade teilnehmen. 

 

Es gab mehrere Stationen, beispielsweise: Hürdenlauf, Zielscheibenwurf und viele andere. Zum Schluss fand der Staffellauf statt, an dem die sechs besten Kinder teilnehmen durften. Jede Schule hatte zwei Gruppen beim Staffellauf, also lief jede Schule zweimal.

 

Abschließend fand die Siegerehrung statt, bei der Bürgermeister Kessing noch ein paar nette Worte sprach.